Tenderlokomotive Typ T3, MFP

Tenderlokomotive Typ T3, MFP
"Abbildung kann vom Original abweichen"
219,90 € *

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand 5,90€

auf Lager
Artikelnummer:
Ma037142
Herst.-Artikelnummer:
37142
EAN Code:
4001883371429
Anzahl:
Vorbild: Lok Nr. 3 des Museo Ferroviario Piemontese. Frühere Lok Nr. 2 der Ferrovia Val Sessera... mehr
Produktinformationen "Tenderlokomotive Typ T3, MFP"

Vorbild: Lok Nr. 3 des Museo Ferroviario Piemontese. Frühere Lok Nr. 2 der Ferrovia Val Sessera (FVS). Gebaut 1907 von Henschel als preußischer Typ T 3. Restaurierter Zustand von 1935. Einsatz: Sonderfahrten.

Produkt
Modell: Mit Digital-Decoder mfx und geregeltem Antrieb. Miniaturmotor im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Detailliertes Fahrwerk mit Darstellung der Allan-Steuerung. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LED. Führerhaus mit freiem Durchblick. Viele separat angesetzte Details. Länge über Puffer 9,9 cm.

Einmalige Serie.

Großbetrieb
1882 lieferte Henschel den preußischen Staatsbahnen das erste Exemplar einer dreifach gekuppelten Nassdampflok für den Nebenbahndienst. Die T 3 bestach durch Wartungsfreundlichkeit, Robustheit und Vielseitigkeit. Das überzeugte auch die Juroren der Chicagoer Weltausstellung 1893. Sie bedachten die elf Jahre alte Konstruktion mit einem Preis. Sogar 13 Jahre später wagten es die Hersteller noch, die T 3 auszustellen. In Mailand präsentierte Hanomag die letzte, versuchsweise mit einer Lentz-Ventilsteuerung ausgerüstete Maschine. Für die Unternehmen lohnten sich die Ausstellungsbesuche. Bauartgleiche Lokomotiven gingen unter anderem nach China, Frankreich, Griechenland und Italien.

Weiterführende Links zu "Tenderlokomotive Typ T3, MFP"
B-111 Bahnhof Neustadt
66,49 €
inkl. 19% MwSt.
109111
Haltepunkt Steinbach
16,64 €
inkl. 19% MwSt.
110086
Kleiner Haltepunkt Hintertupfingen
9,89 €
inkl. 19% MwSt.
110091
Kleinstation Zindelstein
18,89 €
inkl. 19% MwSt.
110092
Kleinstation Blumenfeld
29,69 €
inkl. 19% MwSt.
110097
Bahnhof Waldbrunn
35,09 €
inkl. 19% MwSt.
110099